Hallo meine Lieben!

Der Schnee und die kalten Temperaturen gehören nun seit einigen Wochen zu unserem Alltag und unsere Winterjacken sind im Dauereinsatz. Neben der klassischen Daunenjacke bzw. einem dicken Wollmantel haben die heurigen Jacken Trends aber weitaus mehr zu bieten. Ich habe mich ‘mal auf die Suche nach den neuesten Winterjacken-Trends gemacht und verrate euch heute, wie ihr nicht nur warm, sondern vor allem top gestylt durch die kalte Jahreszeit kommt. Wer also noch auf der Suche nach einer neuen Winterjacke ist, vielleicht habe ich ja ein passendes Teil fĂŒr euch.

Winterjacken Must-Haves

#1 XL-Daunen

DIE Winterjacke schlechthin ist ohne Zweifel die Daunenjacke. Heuer feiern aber vor allem die XL-Daunen ihr Comeback und halten – selbst Frostbeulen wie mich – warm. Ich trage meine Oversize-Daunenjacke unglaublich gerne im Alltag und nenne sie liebevoll meine “Marshmellow-Jacke”. 😉

#2 Parka

Und auch der Parka zĂ€hlt nicht erst seit gestern zu unseren liebsten Winterjacken. Ob in klassischem OlivegrĂŒn, Hellrosa oder mit Fake-Fell Kragen. Ein Parka geht einfach immer und soll daher in keinem Kleiderschrank fehlen.

#3 Wollmantel

Ein weiterer Jacken Trend, der ebenso altbekannt ist, sind WollmĂ€ntel. Ich besitze zwar erst zwei StĂŒck, aber ich liebe sie. Vor allem meinen grauen, langen Mantel trage ich seit Jahren auf und ab und freue mich jedes Jahr aufs Neue ihn wieder ausfĂŒhren zu können. Ein Alltime-Klassiker der jedem Outfit einen gewissen eleganten Touch verleiht. Heuer sind vor allem Oversize-Schnitte und Pastellfarben wie rosa und hellgrau richtig angesagt.

#4 Bomberjacken

Zu den angesagtesten Jacken Trends zĂ€hlt auch diesen Winter wieder die Bomberjacke. Sie ist nĂ€mlich nicht nur eine tolle Übergangsjacke, sondern eignet sich auch super zum Layern. Einfach ein Oversize-Model besorgen und schon ist genĂŒgend Platz fĂŒr mehrere Schichten. Denn Zwiebellooks sind ja bekanntlich die wĂ€rmsten Outfits und daher perfekt fĂŒr den Winter.

#5 Fake-Fur Jacken

Elegant und warm wird der Winter mit Fake-Fur Jacken. Denn das Kunstpelz lÀngst nicht nur als Besatz auf der ein oder anderen Jacke angebracht wird, ist nichts Neues. Dieses Mal besteht gleich die gesamte Jacke aus Fake-Fur und verleiht so jedem Outfit das gewisse Etwas.

Weitere Trends:

Neben meinen Top 5 Jacken Trends sind aber auch Steppjacken, Capes oder gefĂŒtterte Jeansjacken und Lederjacken absolut im Trend.

Was ist euer Lieblings-Jacken-Trend? Gibt es ein absolutes No-Go fĂŒr Winterjacken fĂŒr euch?

Und jetzt, happy shopping!

Eure

Melanie

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg

3 comments

  1. In jeder Collage ist was fĂŒr mich dabei! Mir fĂ€llt es im Winter immer sehr schwer, Outfits zu fotografieren, denn an den kalten Tagen brauche ich einfach eine dicke Jacke. WollmĂ€ntel trage ich total gerne an wĂ€rmeren Tagen :-*

    viele liebe GrĂŒĂŸe
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  2. Die gesteppten Daunenjacken werde ich wohl nicht mehr mögen in meinem Leben, die hab ich schon als Kind GEHASST! Warum weiß ich nicht mehr, aber ich vermeide immer die Daunen-Ecke von Shops. Parkas finde ich allerdings supertoll! Vor allem kann man sich damit hinsetzen, ohne dass direkt eine BlasenentzĂŒndung im Kommen ist. WollmĂ€ntel finde ich bei anderen immer sooo schön, allerdings hab ich noch nie das perfekte Modell fĂŒr mich gefunden. Ich seh mich mal bei deinen Beispielen um.
    Da man im Winter auch immer lange Ärmel trĂ€gt und man den Schmuck nie sieht, hab ich jetzt auch Armspangen fĂŒr mich entdeckt! Keine Ahnung, ob die gerade im Trend sind, aber die sind richtig toll. Man kann sie auch ĂŒber Jacken tragen, http://www.ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html hat gerade einen sooo schönen Armreif mit Lotosblume drauf, den trage ich aktuell sehr gerne ĂŒber meiner Lederjacke. Jetzt soll aber die nĂ€chste Kaltfront kommen, da werd ich wohl mal lieber wieder den wĂ€rmeren Parka auspacken…
    glg!

Leave a comment