Striped Pants!

Hallo meine Lieben!

Wie toll war das Wetter diese Woche bitte? 30 °C und Sonnenschein wohin man blickte. Ich habe das Wetter jedenfalls total genossen und die Sonnenstrahlen schon etwas genutzt um meine Vitamin-D Akkus wieder aufzuladen. Ich sag’s euch, ich war schon so blass, dass ich mich nicht mehr wohlgefühlt habe. Sobald ich mal ohne Make-Up außer Haus gegangen bin, wurde ich regelmäßig gefragt, ob es mir eh gut geht oder ob ich krank bin. Tja, ich glaube mein letzter Urlaub liegt einfach schon viel zu lange zurück und ich brauche dringend Sonne! 😉

Ich bin übrigens gerade mit meinem Freund unterwegs nach Linz. Wir haben uns spontan dazu entschlossen einen Tagesausflug zu unternehmen. Etwas Shoppen gehen und einfach den Tag zu Zweit genießen. Wer also einen Tipp für uns hat, wo wir unbedingt hin gehen sollen und welche Essensspots Linz so zu bieten hat, immer her damit. Ich freue mich über jeden Tipp. 🙂

Heute soll es sich aber erstmals wieder um ein Outfit drehen. Ein total frühlingshafter und sommerlicher Look. Wie ich meine neue Streifenhose kombiniere und wieso ich sie euch heute zum ersten und vermutlich letzten Mal zeige, das erfährt ihr jetzt.

Streifenhose, Crop-Top, Slipper & Umhängetasche

Dass ich ein Fan von weiten Hosen bin, das wisst ihr spätestens seit meinem Travel Outfitpost im November. Bis vor ein paar Wochen war das jedoch meine einzige CulottesAber noch einmal von Anfang an: vor ca. 2 Monaten war ich im H&M und bin auf diese gestreifte, weite Hose gestoßen. Ich habe sie anprobiert und war mir schon damals nicht zu 100 % sicher, ob sie mir denn gefällt. Letztendlich habe ich sie dann aber für € 20,- mitgenommen. Daheim angekommen habe ich sie im Schrank verstaut. Immer wieder habe ich sie angezogen, wollte sie cool kombinieren, doch irgendwie habe ich mich aber nie wirklich wohl gefühlt. Das ein oder andere Mal habe ich sie dann zwar ausgeführt, aber selbst beim Outfitfotografieren sieht man mir an, dass das nun mal nicht mein Lieblingslook ist. Die Hose wirft nämlich ziemlich unschöne Falten am Bauch und auch die unterschiedlichen Streifen sind nicht gerade vorteilhaft.

Da ich sie euch trotzdem zeigen wollte, habe ich sie hier mit meinem roten Crop-Top, meinen neuen Slipper von Edited und meiner schwarzen Umhängetasche kombiniert.

Ich bin ja mal gespannt, wie euch mein Look gefällt! Was haltet ihr von der Hose und kennt ihr das, wenn man sich in einem bestimmten Kleidungsstück einfach nicht wohl fühlt? Lasst mir gerne eure Kommentare da.

Schönes Wochenende!

Eure

Melanie

Follow:
Share:

6 Comments

  1. 20/05/2017 / 12:03

    Ein super schönes, edgy Outfit. Die Hose ist ein toller Hingucker, von dem ich total begeistert bin 🙂 Dein Blog ist wirklich schön, weiter so!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. 22/05/2017 / 10:23

    Ein wirklich toller Look! Mir gefällt die Hose sehr gut…sowas möchte ich dieses JAHR auch unbedingt noch 🙂

  3. 23/05/2017 / 22:31

    Ein Hammerlook, bin hin und weg!
    So, so schön!
    xx

Schreibe einen Kommentar