Hallo meine Lieben!
Falls ihr meinem Blog schon länger folgt, ist euch eins mit Sicherheit aufgefallen: fast meine gesamten Kleidungsstücke sowie meine Accessoires sind von eher preisgünstigen Marken wie beispielsweise H&M, Pimkie, Bershka oder New Yorker. Ich habe genau eine teure Designer-Tasche – meine Louis Vuitton Speedy 30 – und sonst eigentlich ausschließlich günstige Produkte. Ich bin einfach der Meinung, dass Stil und Geschmack nicht mit teuren Designer-Stücken verbunden ist. Natürlich gibt es Dinge von denen man aus 100 Metern Entfernung sieht, dass beispielsweise eine Tasche nicht viel Geld gekostet hat. Trotzdem finde ich, dass es immer darauf ankommt, wie man gewisse Dinge miteinander kombiniert und umso besser man weiß, was einem steht und wie man Kleidungsstücke gekonnt miteinander kombiniert, desto weniger spielt Geld eine Rolle. Natürlich lässt sich über die Qualität streiten, nichtsdestotrotz muss man nicht immer viel Geld zahlen um sich gewisse Stücke leisten zu können. Sobald mir beispielsweise ein Designerstück gefällt, schaue ich sowohl im Internet als auch in den Geschäften, wo ich günstige Alternativen finden kann, die dem Original ähnlich sieht. Gerade erst vor zirka zwei Monaten habe ich mir meine Chloé Drew Look Alike bei New Yorker gekauft. Ich bin bis heute total glücklich mit dem Kauf und trage die Tasche unglaublich gerne. Damit auch ihr wisst, wo man günstige Alternativen zu teuren Designer-Stücken finden kann, habe ich mir eine neue Reihe namens “Real vs. Steal” für euch überlegt. In gewissen Abständen werden dazu eher kurze Beiträge veröffentlicht, in denen ich euch kostengünstige Produkte, die dem Original wirklich ähnlich sehen, zeigen möchte.

Chloé Drew Schultertasche

Lange Rede kurzer Sinn, heute beginnt also meine neue Reihe “Real vs. Steal” mit einer DER Trendtaschen im Moment: die Drew Shoulder Bag von Chloé. Ich habe mich im Internet etwas umgesehen und bin auf wirklich schöne Taschen gestoßen. Falls euch eine der Taschen gefällt, klickt einfach auf den Link unter der Collage. So, jetzt habe ich euch aber genug erzählt, los geht es mit dem ersten “Real vs. Steal” Post! 🙂

Habt noch eine tolle Woche!

Eure

Melanie <3

1. Keral // 2. LYDC // 3. Getthatbag // 4. Canetti // 5. Fiorelli

3 comments

    1. Vielen Dank liebe Pisa! 🙂
      Freut mich, dass du das genau so siehst wie ich.
      Finde ja, dass die Taschen dem Original wirklich zum verwechseln ähnlich sehen. ☺
      Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes verlängertes Wochenende meine Liebe!😘
      Melanie ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*