Casual Sunday!

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet ein tolles Wochenende bis jetzt und habt den Black Friday ordentlich ausgenutzt. 😉 Auch ich habe mir ein paar Teile gekauft, aber die werde ich euch in den nächsten Outfitposts noch zeigen. Denn heute soll es sich erstmal um ein richtig tolles Event von letzter Woche drehen. Und zwar war ich am Sonntag eingeladen zum dm Food Festival in die Panzerhalle in Salzburg. Was ich dort so alles erlebt habe inkl. meinem Outfit, das erfährt ihr jetzt.

dm Food Festival

Wenn eine Event-Einladung von dm im Postfach ist, dann kann man sich schon einmal richtig freuen und sicher sein, dass es eines der besten Blogger Events wird. Denn bereits im Mai durfte ich beim Beauty Blogger Event in Wien mit dabei sein und schwelge noch heute in traumhaften Erinnerungen an dieses Event. Aber noch einmal von Anfang an:

Als ich meine Einladung vom dm Food Festival bekommen habe, muss ich gestehen, dass ich mir Anfangs nicht so viele Gedanken darüber gemacht habe. Ich habe mich einfach unglaublich auf den Tag gefreut und bin dann, ohne jeglichen Erwartungen zum Event spaziert. Dort angekommen wurden wir gleich mal von der lieben Carina begrüßt und haben unsere Goodie-Bags aka. Einkaufskörbe bekommen. Bereits prall gefüllt mit wirklich tollen Goodies sind die liebe Mara und ich gleich mal zum eigenen Weihnachtsmarkt geschlendert. Dort konnte man sich von der Vielzahl der Bio-Lebensmittel aus dem dm Sortiment überzeugen und das beste kommt erst. Da das Thema “Wintergenuss aus zwölf Ländern” war, wurden wir alle – insgesamt 100 internationale Blogger – in kleinen Kochgruppen eingeteilt und haben dann traditionelle Gerichte aus zwölf Nationen gekocht, die wir anschließend zusammen verkostet haben. Es war mal wieder ein unglaublich schönes dm Event und man ist dort auf jeden Fall in Weihnachtsstimmung gekommen.

Falls ihr noch mehr Einblicke in das Event haben wollt, dann gelangt ihr hier übrigens zum Aftermovie.

Destroyed Jeans, Karo Blazer, Rollkragenpullover & Shopper

An diesem Tag habe ich übrigens meine Destroyed Jeans zusammen mit meinem blauen Rollkragenpullover und darüber mein Karo Blazer kombiniert. Dazu noch meinen schwarzen Shopper von Beshka und meine absoluten Lieblingssneakers: die weißen Adidas Stan Smith.

Wie gefällt euch mein Look?

Eure

Melanie

Rollkragenpullover: New Yorker similar here
Blazer: H&M – similar here
Hose:
 H&M – similar here
Sneaker:
  H&M – similar here
Tasche: Bershka – similar here

*An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an dm für die Einladung und das wirklich tolle Event.

Folgen:
Teilen:

5 Kommentare

  1. thekontemporarygmailcom
    26/11/2017 / 21:40

    Ich habe auch kräftig an Black Friday geshoppt und freue mich diese Woche schon sehr auf die Päckchen, die der Postbote bringen wird 🙂 Die Bilder von dem Event sehen toll, das war sicher eine schöne Erfahrung.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. 30/11/2017 / 15:31

    Das klingt nach einem sehr interessanten Event – die Bilder sind toll. 🙂
    Deinen Look finde ich total klasse, denn ich liebe Karo-Blazer…

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  3. 01/12/2017 / 13:25

    Wow das Food Festival schaut ja richtig toll aus!! Und dein Outfit dafür finde ich ebenfalls perfekt, ich bin eh total süchtig nach Glencheck und Karo derzeit 😉

    Happy Weekend ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

Schreibe einen Kommentar