Blog-Geburtstag: 2 Jahre SETTARIOUS

Hallo meine Lieben!
Wahnsinn, wie schnell das letzte Jahr vergangen ist! Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, als ich den BlogpostBlog-Geburtstag: 1 Jahr SETTARIOUS“ vor genau einem Jahr geschrieben habe und nun hätte ich fast meinen zweiten Bloggeburtstag verpasst. Ich möchte mit euch mein 2. Blogjahr noch einmal Revue passieren lassen und werde euch verraten, was sich in Zukunft hier so ändern wird. Keine Angst, es wird sich nur ins Positive verändern. 😉
Pssst, bis zum Schluss lesen, denn ihr habt die Möglichkeit etwas zu gewinnen! 

Was hat sich in diesem Jahr verändert?

Wenn ich mir meinen Jubiläumspost vom letzten Jahr noch einmal ansehe, dann fällt mir eines sofort auf. Im ersten Jahr habe ich mein Design wesentlich öfters verändert als in meinem 2. Jahr. Denn das Theme ist nach wie vor das Gleiche und es hat nur ein paar „Schönheitsbehandlungen“ gegeben. Wenn ihr noch einmal sehen wollt, wie SETTARIOUS ganz am Anfang ausgesehen hat, dann schaut unbedingt beim Post „Blog-Geburtstag: 1 Jahr SETTARIOUS“ vorbei.

Inhaltlich hat sich SETTARIOUS im letzten Jahr meiner Meinung nach ziemlich weiterentwickelt. Ich habe nun das Gefühl, dass ich endlich zu meiner eigenen Textsprache gefunden habe. Ich zwinge mich nicht mehr, dass meine Beiträge eine gewisse Länge haben. Wenn ein Beitrag einmal etwas kürzer ist, dann ist es nun mal so und der Nächste wird dafür vielleicht wieder länger. Ich mache mir selbst nicht mehr so viel Stress und das Schönste nach 2 Jahren bloggen, es macht mir nach wie vor unglaublich viel Spaß!

Als wir letzten November unsere Karibik-Kreuzfahrt gemacht haben, habe ich bewusst meinen Laptop Zuhause gelassen und alle Beiträge vorgeplant. Ich wollte Abstand von der Internet-Welt und den Urlaub in vollen Zügen genießen. Das ist mir in der ersten Woche unglaublich gut gelungen. Ab der zweiten Woche konnte ich es nicht mehr erwarten, wieder am Laptop zu sitzen und neue Beiträge zu verfassen. Ich habe es vermisst meine Texte zu verfassen, Fotos zu bearbeiten, die Beiträge einzubinden und neue Posts vorzuplanen. Genau das hat mir wieder gezeigt, was für einen Stellenwert mein Blog mittlerweile in meinem Leben eingenommen hat und wie sehr ich das Bloggen liebe.

Klar gibt es auch richtig anstrengende Tage, an denen komme ich erst um 20.00 Uhr nach Hause und bin eigentlich erschöpft vom Tag. Sobald ich aber dann am Schreibtisch sitze und anfange am Blog zu arbeiten, ist alles vergessen und die Zeit vergeht wie im Flug.

Was wird sich in Zukunft ändern?

In meinem Kopf wimmelt es nur an Ideen. Diese möchte ich heuer in Angriff nehmen und um einiges mehr Zeit in SETTARIOUS investieren. Wie die meisten von euch vermutlich wissen, habe ich nun für 2,5 Jahre Hauptberuflich in einem Immobilienbüro in Salzburg gearbeitet. Der Blog hat sich in dieser Zeit zu etwas ganz Besonderen in meinem Leben entwickelt. Ich habe gemerkt für was mein Herz brennt und habe mich daher Anfang des Jahres entschieden, meinen 40-Stunden-Job an den Nagel zu hängen und auf mein Herz zu hören. Ich bin überglücklich bald in einer Werbeagentur in Salzburg anfangen zu können und freue mich unglaublich auf die Zukunft. Endlich habe ich die Zeit, dir mir nun immer fehlte, um meine Ideen in die Realität umzusetzen.

Danke für 2 Jahre SETTARIOUS

In den letzten 2 Jahren sind insgesamt 156 Beiträge auf SETTARIOUS online gegangen. Das größte Interesse habt ihr nach wie vor an meinen Outfitposts und das freut mich natürlich ganz besonders. Aus diesem Grund werde ich euch selbstverständlich auch in Zukunft wöchentlich mit neuen Looks versorgen und immer up-to-date halten, was neue Trends betrifft. An zweiter Stelle kommen definitiv meine Reisebeiträge! Egal ob über unsere Karibik-Kreuzfahrt oder zu einen Wochenendtrip, ihr reist anscheinend genau so gerne wie ich und daher werde ich euch auch im kommenden Jahr von meinen Reisen berichten. Und obwohl die Kategorie Beauty von mir in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt wurde, kommen meine Beautybeiträge nach wie vor richtig gut bei euch an. Seid gespannt, denn auch hier möchte ich mit Videos starten.

Am Schluss möchte ich mich noch einmal bei euch allen bedanken. Ich freue mich wirklich sehr, dass meine Leserschaft ständig wächst und ich immer so tolle Rückmeldungen von euch bekomme. Es zeigt mir, dass ich genau das Richtige mache und daher freue ich mich schon unglaublich auf das nächste Jahr mit euch. Ich hoffe, ich kann auch in Zukunft auf euch zählen.

*** WIN – WIN – WIN ***

2 Jahre SETTARIOUS & ihr könnt etwas gewinnen!

Damit ich euch endlich etwas zurückgeben kann, habe ich mir etwas ganz Besonders für euch überlegt. Ihr habt ab jetzt die Möglichkeit auf Facebook eine meiner absoluten Lieblingstaschen zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst und wie ihr am Gewinnspiel teilnehmt, das erfährt ihr auf meiner Facebook-Seite! Solltet ihr mir auf dieser noch nicht folgen, dann wird es höchste Zeit. 😉

Ein besonderes D A N K E …

natürlich an meine Familie & Freunde, die mich immer unterstützen und hinter mir stehen. Und ohne meinem Freund der übrigens alle meine Outfitbilder fotografiert – wäre ich ziemlich aufgeschmissen und würde euch vermutlich mit wesentlich weniger Fashionposts versorgen.

Wenn ihr Ideen bzw. Wünsche für die Zukunft habt, dann gebt mir unbedingt Bescheid. Ich freue mich immer über eure Worte und bin auch gerne offen für Kritik.

Eure

Melanie

Und hier eine kleine Übersicht über die Beiträge aus dem letzten Jahr:

Follow:
Share:

3 Comments

  1. 02/04/2017 / 21:50

    Aaaah meine liebe Melli, ich bin so stolz auf dich :))) kanns da gar ned oft genug sagen!
    Es wird super und dir wirds bestimmt gefallen 🙂
    Hab dich lieb <3
    Mara

    • Settarious 06/04/2017 / 19:33

      Dankeschön! Wie lieb von dir! 🙂
      Und hat mich wirklich auch sehr gefreut das wir uns kennengelernt haben. 🙂
      Ganz liebe Grüße,
      Melanie

Schreibe einen Kommentar